NEUESTE MELDUNGEN

KAMPF UM DAS GLEICHGEWICHT

March 8, 2021

KAMPF UM DAS GLEICHGEWICHT

8. März 2021

 

Die meisten Trainer in der Fitnessbranche werden dir von ihrem lebenslangen Fitnesshintergrund erzählen oder davon, dass sie in irgendeiner Form Profisport betrieben haben. Mein Weg in die Welt der Gesundheit und Fitness verlief nicht ganz so. Als Kind wurde ich immer ermutigt, Sport zu treiben und aktiv zu bleiben, aber als ich in meine späten Teenagerjahre hineinwuchs, hatte ich andere Prioritäten. Ich war übergewichtig und führte einen bewegungsarmen Lebensstil.

Ein paar Jahre später kam ich zur Vernunft und begann, auf mich selbst zu achten. Durch stundenlanges Ausdauertraining und eine strenge Paleo-Diät nahm ich etwa 12 kg ab. Widerstandstraining war jedoch nicht vorhanden. “Ich will nicht dick werden!” sagte ich mir. Ich hatte noch nie etwas von My Fitness Pal gehört und wusste nicht, was eine Kalorie bedeutet. Als ich aufhörte, Gewicht zu verlieren, begann ich, mich mit Bodybuilding zu beschäftigen, und dieser scheinbar gesunde Lebensstil entwickelte sich zu einer ungesunden Besessenheit.

Ich konnte weinen, wenn ich meine Kalorien falsch zählte oder zu viel aß. Ruhetage gab es nicht mehr und ich hasste meinen Körper mehr denn je. Ich hatte weder Energie, noch ein soziales Leben – wozu auch? Dann wurde bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) diagnostiziert, was bedeutete, dass es mir unglaublich schwer fiel, Gewicht zu verlieren, und meine Energie sank auf einem absoluten Tiefpunkt.

Ich hatte keine Ahnung, wie es weitergehen sollte.

Eines Tages rief mich meine Schwester an und erzählte mir, dass sie mit dem Training in einem Fitnessstudio für funktionelle Fitness begonnen hatte: “Steph, du wirst es lieben, mein Körper hat sich so sehr verändert, es geht nur darum, was du beim Training erreichst, es macht großen Spaß”. Diese Idee war mir fremd, denn ich hatte immer für die Ästhetik trainiert, nicht für den Erfolg und ein persönliches Erfolgserlebnis.

Obwohl ich zu diesem Zeitpunkt bereits ein qualifizierter Personal Trainer war, war ich unsicher, als ich zum ersten Mal einen solchen Kurs betrat. Ich hatte keine Ahnung, was mich erwartete – würde ich fit genug sein? Jedoch waren alle im Fitnessstudio so freundlich und einladend mir gegenüber. Eine solche anspornende und motivierende Atmosphäre hatte ich noch nie bei einem Training erlebt. Wir arbeiteten uns alle als Team durch den Kurs. Es gab keine Vorurteile, und jeder wurde als Gleicher behandelt. Ich habe mich in dieses Konzept geradezu verliebt und das Vergangene hinter mir gelassen.

2015 zog ich in den Nahen Osten und widmete meine Fitnesskarriere dem Konzept der “Functional Fitness”. Ich konzentrierte mich auf erfolgsorientiertes Training und entwickelte einen ausgewogenen Lebensstil. Ich trainierte zwischen 4 bis 6 Mal pro Woche und ernährte mich vernünftig und ausgewogen. 80 % ausgewogene Lebensmittel aber immer noch 20 % weniger optimale Lebensmittel! Alles immer Rahmen meines Kalorienbedarfs.

Im September 2020 zog ich nach London, um dem UN1T-Team beizutreten. Ich bin Anfang des Jahres auf UN1T gestoßen und war von dem Konzept begeistert. Es war äußerst erfrischend, bei UN1T ein Trainingskonzept zu finden, das die Ausgewogenheit in den Mittelpunkt stellt. Hier wurden keine Crash-Diäten empfohlen, noch exzessives Training propagiert. UN1T bietet vielmehr ein wissenschaftlich fundiertes, leistungs- und erfolgsorientiertes Training an, das deinem Körper rundum gut tut. Es macht dich stärker und fitter und steigert gleichzeitig deine Lebensqualität. UN1T will Körper gezielt individuell aufbauen, und nicht überlastend kaputt trainieren. Ich habe eine Gemeinschaft von Menschen kennengelernt, die dieselben Werte teilen und sich gegenseitig unterstützen, unabhängig von ihrem Hintergrund, ihrem Ziel oder der Geschwindigkeit, mit der sie Fortschritte machen. Ich kann es kaum erwarten, unsere Mitglieder im Holborn Studio willkommen zu heißen, egal ob sie zum ersten Mal in einem Fitnessstudio sind oder zum hundertsten Mal!

Die Zeitspanne zwischen dem ersten Tag im Fitnessstudio und dem ersten Tag, an dem ich ein gesundes Gleichgewicht gefunden habe, betrug sechs Jahre. Sechs Jahre, in denen ich gelernt habe, stolz auf das zu sein, was mein Körper leisten kann, anstatt mich für das zu bestrafen oder zu kritisieren, was er nicht kann. Ich bin nicht mehr so schlank wie früher, aber ich bin geistig und körperlich gesünder und kann mehr leisten als je zuvor.

Steph

Geschäftsführerin – UN1T Holborn

BACK TO ALL NEWS ARTICLES

VIEW ALL NEWS

MELDE DICH FÜR UNSER INTRO-ANGEBOT AN

Besuche die Buchungsseite auf unserer Studio-Website und beginne noch heute mit dem Training! Erfahre mehr, wie wir dir helfen können, deine Kraft, deine muskuläre Ausdauer und deine Mobilität zu steigern.

BLEIBE IN TOPFORM MIT UN1T.

Ob du UN1T-Mitglied bist oder dich einfach nur über die aktuellsten Neuigkeiten der Fitnessbranche auf dem Laufenden bleiben willst, unser Newsletter ist vollgepackt mit wertvollen Infos und mit Aktionen, bei denen du einfach dabei sein willst.

    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen (hier lesen)

251 Southwark Bridge Road,
London, SE1 6FJ

    STAY AT THE FOREFRONT OF FITNESS WITH UN1T.

    Whether you are a current UN1T member or just want to stay on top of the latest training and industry developments, our newsletter is packed with value and something you want to join in on.

       I accept the privacy policy T&C’s (read here)